Aktuelles

BENEFIZVERANSTALTUNG 2017

"Mit Musik und Tanz in den Frühling" so lautete wie alljährlich das Motto unserer Benefizveranstaltung am 5. Mai in der Aula der Mittelschule Roßtal.

Bei frühlingshaftem Wetter drängten sich viele Zuschauerinnen und Zuschauer in der Aula, um die verschiedenen künstlerischen Darbietungen der Kinder zu genießen.

Das Programm, das wie immer vom Leiter der Sing- und Musikschule Rainer Grasser jovial moderiert wurde, war sehr abwechslungsreich und kurzweilig. Das lag sicher am großen Fleiß der Kinder, aber auch an der professionellen Arbeit ihrer Lehrerinnen und Trainerinnen. Für jeden Geschmack war etwas dabei:

Der Schulchor der Mittelschule -unter der Leitung von Frau Rektorin Schwarm- sang zwei gefühlvolle Lieder, eines von Peter Maffay und ein altes englisches Volkslied, das Simon und Garfunkel bekannt gemacht haben. Am Klavier wurden sie von Christian Hutter begleitet. Die Tanzdarbietungen reichten von Hip-Hop, Hexen und Geistern, über Cowgirls bis zu einem bereits preisgekrönten Vortrag der Tanzgruppe der Sing- und Musikschule -TANZRAUM-. Die Trainerinnen Frau Prechtl und Frau Ansorge hatten bestimmt viel Arbeit und Engagement investiert. Der ehemalige Rektor der Mittelschule Roßtal, Dr. Norbert Autenrieth, sorgte mit seinen Anmerkungen zum Muttertag in einer fränkischen Familie für allgemeine Erheiterung. Die beiden Klaviervirtuosen Lukas Ott und Anastasia Schmidtgall begeisterten das Publikum mit ihren Auftritten ebenso wie die Klasse 7 mit ihrem Sketch frei nach Schiller: "Der Handschuh", das sie mit ihrer Lehrerin, Frau Fremuth, einstudiert hatten. Auch die "Boomwhakers" der 7. und 8. Klasse mit Frau Forster, gaben eine Kostprobe ihres Könnens, die sehr gut ankam.

Für das leibliche Wohl sorgten wie immer die Damen des Elternbeirates der Mittelschule, die sich wieder viel Mühe gemacht hatten und damit auch den Geschmack des Publikums trafen, das eifrig vom ihrem breiten Angebot Gebrauch machte.

Alles in allem war die Veranstaltung eine runde Sache, die von den Besuchern auch mit großzügigen Spenden für unseren Verein honoriert wurde. Dafür herzlichen Dank!

Lydia Endres, 1. Vorsitzende FGMR

Förderverein Grundschule und Mittelschule Roßtal e.V. · Am Kohlschlag 4 · 90574 Roßtal